Implantate | Implantatprothetik künstliche Zahnwurzeln aus Titan

Implantate | Implantatprothetik künstliche Zahnwurzeln aus Titan

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, ähnlich kleinen Schrauben aus Titan, welche in den Kieferknochen eingepflanzt werden. Noch vor einiger Zeit mussten gesunde Zähne für eine Brücke beschliffen, oder gar eine Prothese angefertigt werden, um eine Zahnlücke zu schließen.Ein Implantat kann eingesetzt werden, ohne das andere Zähne in Mitleidenschaft gezogen werden. Prothesen gehören bei der Verwendung von Implantaten der Vergangenheit an.

Der fehlende Zahn ist durch das Implantat ersetzt und die Kaufunktion wiederhergestellt. Fehlen mehrere Zähne, können Implantate auch als Stützpfeiler dienen und ermöglichen somit einen festsitzenden Zahnersatz in Form einer Brücke. Ebenso können mehrere Implantate nebeneinander gesetzt und mit einzelnen Kronen versehen werden.

Beim Verlust aller Zähne können Implantate zur zahnmedizinischen Versorgung eingesetzt werden. Vor allem im zahnlosen Unterkiefer werden Implantate zur besseren Verankerung der Prothese eingepflanzt. Diese Implantate können über einen Steg miteinander verbunden werden. Man spricht von der Implantatprothetik.


Weitergehende Informationen zu den Themen Implantate bzw. Implantatprothetik erhalten Sie in unserer Zahnarztpraxis in Erlangen.