Digitales Röntgen - minimale Strahlenbelastung, und effiziente Diagnostik

Sie befinden sich hier: Extras | Digitales Röntgen - minimale Strahlenbelastung , effiziente Diagnostik und Behandlung

Digitales Röntgen - minimale Strahlenbelastung, und effiziente Diagnostik

In unserer Zahnarztpraxis in Erlangen nutzen wir die modernste Art des Röntgens, das digitale Röntgen. Kleinbildzahnaufnahmen, Bissflügelaufnahmen, Kiefergelenksaufnahmen sowie Orthopantomogramme (Übersichtsaufnahmen, Panoramaaufnahmen) werden digital erstellt.

Statt wie früher einen „Röntgenfilm” an den Zahn zu legen, kommt ein Sensor in den Mund, welcher über ein dünnes Kabel mit der PC­Einheit verbunden ist. Diese digitale Röntgen­Technik macht die Entwicklung eines Filmes überflüssig, da die Aufnahmen sofort auf dem Bildschirm betrachtet werden. Dadurch kann eine präzise Diagnose gestellt werden.

Dies ist die beste Grundlage für eine effiziente und bestmögliche Behandlung. Vor allem die Reduktion der Strahlenbelastung, um bis zu 80%, ist ein entscheidender Vorteil für den Patienten beim digitalen Röntgen. Es fallen keine umweltschädlichen Entwicklungschemikalien an! Digitales Röntgen: Unserer Umwelt zuliebe.